Bayerischer Comedian

Serie: Harry G beantwortet jeden Monat deine Fragen

Was hältst du von den Isarpreißn, welches ist deine Lieblingsmahlzeit und wo in Bayern gefällt’s dir am besten? Fragen wie diese beantwortet der bayerische Kult-Grantler Harry G, alias Markus Stoll, jeden Monat.


sized

In der Rubrik „Frag Harry G“ beantwortet der bayerische Comedian und Kult-Grantler Harry G Fragen – exklusiv für die Freistunde.

Von Redaktion Freistunde

Hier gibt es alle gestellten Fragen und Antworten unserer Rubrik „Frag Harry G“.

Harry G tritt mit seinen Comedy-Programmen regelmäßig auch bei uns in der Region auf. Auf seiner Webseite findet sich eine Übersicht mit allen Terminen. Dort gibt's auch Tickets, Merch und mehr Infos.

- Februar 2024 -

Was regt dich momentan auf? Worüber musst du schimpfen, Harry?

Harry G: „Ich weiß gar nicht, wo ich da anfangen soll. Im Moment steht zum Beispiel wieder die Urlaubsplanung an. Wegfahren? Mit dem Auto? Mit der Bahn? Wegfliegen? Wenn es nach mir gehen würde, dann würden wir jedes Jahr Urlaub in den Bergen machen. Nicht mehr und nicht weniger!
Das würde mich so glücklich machen, aber meine Familie sieht das anders. Und da auch im Hause G demokratisch entschieden wird und wir vier Leute sind, davon drei ans Meer wollen ... Zefix! Harry die Ehre!

- Januar 2024 -

Stadt oder Land: Wo hältst du es besser aus, Harry?

Harry G: „Ich mag beides. Ich mag die Stadt mit all ihren Vor- und Nachteilen, sonst gäbe es mein neues Programm „HoamStories“ ja nicht. Aber ich mag auch das Land als Ausgleich zur Stadt. Ich liebe es, ganz, ganz früh am Morgen mit dem Rad in der Natur unterwegs zu sein, bevor ich dann zu Terminen in die Stadt muss. Harry die Ehre!

Die Fragen und Antworten aus dem Jahr 2023

- Dezember 2023 -

Dein neues Programm „HoamStories“ startet im Januar. Auf was können sich die Zuschauer freuen?

Harry G: „Auf einen spannenden Trip durch meine Umgebung und eine Einordnung von Themen und Dingen, die meine Leidensfähigkeit auf eine harte Probe stellen. Aus einem Abstecher in die Innenstadt wird zum Beispiel eine Odyssee mit Tesla-Fahrern, Bartöl-Flatrate und Apple-Store-Hipstern. Und Aperol-Spritz-Scarletts, die den lieben langen Tag nix anderes zu tun haben, als Duftkerzen auf Insta zu posten. Harry die Ehre!

- November 2023 -

Wenn du auf einer einsamen Insel stranden würdest, welche drei Dinge würdest du mitnehmen?

Harry G: „Mein Kuscheltier, eine gute Anti-Aging-Creme und einen Epilierer. Nein, Spaß beiseite: Meinen Rechner inklusive eines Solarladegeräts, damit ich ganz in Ruhe ein neues Programm schreiben kann. Harry die Ehre!

- Oktober 2023 -

Harry, welches Verhalten einer anderen Person bringt dich so richtig zur Weißglut?

Harry G: „Wenn Menschen ständig am Handy rumfummeln und nicht aufmerksam zuhören, wenn man sich unterhält. Alles zu seiner Zeit, oder? Harry die Ehre!

- September 2023 -

Die Landtagswahlen in Bayern stehen an. Mal ehrlich: Ministerpräsident, wäre das nichts für dich?

Harry G: „Grundsätzlich ein tolles Amt, also in der Theorie. In der Praxis schaut es anders aus. Wer will schon, ob zu recht oder unrecht, ständig im Kreuzfeuer stehen und sich angreifen, beleidigen oder kritisieren lassen? Ich nicht! Harry die Ehre!

- August 2023 -

Was hast du zuletzt in deinen Alltag integriert und bist richtig froh darüber, dass du das nun machst?

Harry G: „Fester Bestandteil meines Tages ist die Stunde von etwa sechs bis sieben Uhr jeden Morgen. Dann schlafen alle noch und ich habe Zeit für mich. Kaffee trinken, Medien checken, daneben aufräumen und alles für sieben Uhr vorbereiten, weil dann lautstark die Familienbande einfällt und mich ab da den ganzen Tag in den Wahnsinn treibt. Das war es dann mit Ruhe und so. Harry die Ehre!

- Juli 2023 -

An diesem Wochenende endet deine „Hoamboy“-Tour. Dein schönster, dein schlimmster Moment?

Harry G: „Es gab eigentlich keinen schlimmen Moment, außer den Tourstopp durch Corona. Und die schönsten Momente sind immer die, wenn ich auf der Bühne ganz engen Kontakt zu meinem Publikum habe. Dafür mache ich das alles! Und deshalb geht es auch Anfang 2024 gleich weiter mit einem neuen Programm. Harry die Ehre!

- Juni 2023 -

Bist du eher Team Weiher oder Team Freibad, Harry?

Harry G: „Für mich gibt es nichts Schlimmeres, als in so einem überlaufenen Fußpilz-, Langnese-Eis- und sonnencremegetränkten Becken rumzuschwimmen. Lieber See! Harry die Ehre!

- Mai 2023 -

Harry, schon mal überlegt, einen Gag von einer KI verfassen zu lassen? Was hältst du von künstlicher Intelligenz

Harry G: "Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass künstliche Intelligenz bei manchen Menschen durchaus helfen könnte, noch dringender bräuchten die aber sowas wie gesunden künstlichen Menschenverstand. Harry die Ehre!"

- April 2023 -

Harry, welchen Comedian verfolgst du selbst gerne?

Harry G: "Ich mag viele amerikanische Comedians, weil sie mehr Grenzen überschreiten. Das können die auch ohne Probleme, weil in Amerika beim Humor die Toleranzgrenze wesentlich höher liegt als hier. Schade eigentlich, hahaha. Harry die Ehre!"

- März 2023 -

Harry, worüber hast du in letzter Zeit so richtig gelacht?

Harry G: "Über die Preißn beim Skifahren. Wie sie sich den Berg runterschuften, unbezahlbar. Die Outfits, ein Traum. Und wenn sie dann das ganze Debakel mit einem ‚Was für ein herrlicher Tach' bewerten, geht mir einfach das Herz auf, das ist genau mein Humor. Harry die Ehre!"

- Februar 2023 -

Harry, bist du ein Faschingsfan? Und als was verkleidest du dich?

Harry G: "Ich bin total der Faschingsmuffel, den Quatsch mache ich nicht mit. Dass ich mich gerne verkleide, sieht man ja deutlich, wenn man sich meine Clips in den sozialen Medien anschaut, aber im Rahmen einer Faschingsveranstaltung ist mir das zu gekünstelt. Klingt komisch, ist aber so. Harry die Ehre!"

- Januar 2023 -

Harry, für welche Leidenschaft fehlt dir immer die Zeit, du würdest dich ihr aber gerne mehr widmen?

Harry G: "In der Tat das Kochen. Also nicht nur kochen vor Wut, sondern richtig Essen zubereiten! Man glaubt es nicht, beziehungsweise meine Frau glaubt es nicht, aber ich koche eigentlich ganz gerne und nicht einmal so schlecht. Wenn ich etwas mehr Zeit hätte oder regelmäßiger zu Hause wäre, würde ich dieser Leidenschaft sehr gerne intensiver nachgehen. Eines meiner besten Gerichte ist die Tiefkühlpizza. Die besorge ich im gut sortierten Fachhandel, unboxe sie und entsorge das Papier nachhaltig, dann heize ich den Backofen exakt auf die vorgesehene Temperatur. Und dann schiebe ich sie ins Rohr! Ein unglaubliches Rezept, die Kinder lieben es! Harry die Ehre!"

Die Fragen und Antworten aus dem Jahr 2022

- Dezember 2022 -

Harry, was war dein persönliches Highlight in diesem Jahr?

Harry G: "Wieder auf die Bühne zu dürfen. Es war wirklich ein unbeschreibliches Gefühl, endlich wieder ein ‚echtes' Publikum vor mir zu haben, das glücklich ist und lacht. Und wie sie gelacht haben! Auf der Bühne stehen zu dürfen, ist etwas, was ich richtig vermisst habe. Und natürlich war ich mächtig stolz, als die zweite Staffel von ‚Der Beischläfer' angelaufen ist, das war ein absolutes Herzensprojekt von mir. Harry die Ehre!"

- November 2022 -

Harry, dein Markenzeichen ist ja der Hut. Warum trägst du ihn so gern? Was gefällt dir daran?

Harry G: "Erstens gefällt er mir, weil ich es gerne mag, etwas auf dem Kopf zu haben. Wenn es kein Hut ist, ist es immer eine Cap oder eine Mütze, da kann ich mir Bad-Hair-Days leisten, ohne, dass es jemand merkt. Und zum anderen ist ein Hut eine sehr kluge Altersvorsorge. Noch habe ich viel Haare, aber wenn die irgendwann weniger werden, fällt es eigentlich gar nicht auf, denn ich habe ja immer meinen Hut auf. Gut, oder? Harry die Ehre!"

- Oktober 2022 -

Harry, wie hältst du es mit der Musik? Was gefällt dir, wen hörst du?

Harry G: "Ehrlich gesagt, höre ich fast nur ältere Bands und Musik, die neuen Sachen interessieren mich nicht wirklich. Bis bei mir ein neuer Hit Einzug in meine Playlist hält, dauert es so lange, dass er dann auch schon nicht mehr neu ist. Grundsätzlich mag ich die 80er, Rockmusik und Oldschool-Hip-Hop. Harry die Ehre!"

- September 2022 -

Du fährst ja gern mit dem Radl. Schon mal überlegt, dir ein E-Bike zuzulegen? Was hältst du von den Strom-Rädern?

Harry G: "Ich finde E-Bikes prinzipiell eine gute Erfindung, besonders für die Leute, die aus eigener Kraft nicht mehr so große Anstrengungen leisten können. Allerdings nehmen besonders E-Mountainbikes zu sehr überhand. Viele Fahrer führen sich damit in der Natur auf wie Rambos. Da platzt mir echt der Hut! Ich selber trete, solange ich kann, aus eigener Kraft. Und wenn ich nicht mehr kann, dann mach ich Halt im Biergarten. Harry die Ehre!"

- August 2022 -

Welches ist dein liebstes bairisches Wort? Wo ist es dir zum ersten Mal begegnet?

Harry G: "Zefix! Es gibt kein treffenderes Wort in der bairischen Sprache als dieses. Zum ersten Mal untergekommen ist es mir schon als Kleinkind. Mein Vater war ein Mensch, der sehr viel gegrantelt und oft ‚Zefix' gesagt hat. Deshalb habe ich es beim Sprechenlernen schon in meinen Wortschatz aufgenommen. Harry die Ehre!"

- Juli 2022 -

Das Gäubodenvolksfest in Straubing findet dieses Jahr wieder statt. Schaust du vorbei? Und wohin verschlägt es dich?

Harry G: "Keine Feier ohne Harry G! Natürlich gehe ich aufs Gäubodenvolksfest, das ist ein fester Termin in meinem Kalender. Wusstest du, dass meine Tante dort schon so lange Schaustellerin ist, da gab es Harry G noch gar nicht? Frag mich nicht, in welches Zelt ich gehe, verrate ich nicht, dann kann auch keiner beleidigt sein.

Fahrgeschäfte finde ich auch gut, aber noch besser: eine - beziehungsweise wahrscheinlich mehrere - frisch gezapfte kalte Mass, darüber geht einfach nix. Gar nix! Harry die Ehre!"

- Juni 2022 -

Hand aufs Herz, welches Bier magst du am liebsten: Hell, Dunkel, Weißbier, Festbier, Radler?

Harry G: "Ich mag jede Art von Bier, solange es ein gutes Bier ist. Weißbier hat einen Sonderstatus, weil es für mich ganz oft eine Belohnung ist: nach einem Aufstieg auf den Gipfel, nach dem Skifahren oder einer Radltour ein Weißbier in der Sonne - das ist nicht zu toppen. Dazu die Form des Glases: wie ein Pokal für meine Leistung, einfach herrlich. Harry die Ehre!"

- Mai 2022 -

Welche Person - egal, ob Sportler, Promi oder Lebenskünstler - war als Kind dein Vorbild?

Harry G: "Ich war total verrückt nach Musik und ein ganz großer ‚Guns n' Roses'-Fan. Da hab ich alles hoch und runter gehört und mein Umfeld in den Wahnsinn getrieben damit. Aber inzwischen haben wir uns, wie soll ich es ausdrücken, auseinandergelebt. Ich habe Schluss gemacht und mir neue Helden gesucht. Hahaha. Harry die Ehre!"

- April 2022 -

Die Volksfest-Zeit startet, Harry! Deine Gedanken, wenn du jemanden im Discounter-Dirndl oder der Plastik-Lederhose herumlaufen siehst?

Harry G: "Warum muss man mir - und sich - das antun? Ja, leben und leben lassen, ich weiß. Aber mal ehrlich: Wenn man nicht den Ehrgeiz oder die Lust hat, sich anständig in Tracht zu hüllen, dann soll der- oder diejenige doch lieber in Jeans und Sneakers gehen. Das ist total in Ordnung und auf jeden Fall respektvoller der bayerischen Tradition gegenüber als Tüll- und Plastikkram. Harry die Ehre!"

- März 2022 -

Harry, viele haben seit der Pandemie ein neues Talent an sich entdeckt oder eine neue Vorliebe entwickelt. Du auch?

Harry G: "Um ganz ehrlich zu sein: Nein, ich habe keine neuen Talente entdeckt, ich habe eher versteckte wiederentdeckt, für die durch meine künstlerische ‚Zwangspause' wieder Zeit war. Zum Beispiel mein Talent des Delegierens, das habe ich bis zur Perfektion getrieben: Kochen, Haushalt, Kindererziehung und so weiter habe ich an meine Frau delegiert. Meine Mutter kümmert sich um die Fahrten der Kinder zum Geigenunterricht, Kinder-Yoga und Fechten. Und meine Tour, Fanpost und Werbung machen mein Management. Es gibt nur eines, das möchte ich auf gar keinen Fall delegieren: auf der Bühne stehen! Da lass ich nicht mit mir reden, auf gar keinen Fall. Harry die Ehre!"

- Februar 2022 -

Harry, was ist eigentlich deine Lieblingsmahlzeit?

Harry G: "Ich sag es ganz frei heraus: Meine Lieblings-‚Mahlzeit' ist die Brotzeit. Es gibt für mich - allein schon optisch - nichts Schöneres als eine bunte Brotzeit an einem schönen Sommerabend draußen. Radieschen, Rettich, Gurken, Obazdn, frisches Schwarzbrot, Butter, Kren, eventuell noch eine geräucherte Forelle dazu oder sowas. Wenn das Ganze schön hergerichtet ist, dann is mir das zehnmal lieber als ein ‚richtiges' Essen. Am liebsten genieße ich eine Brotzeit mit Freunden, ein paar Stunden lang und mit viel Bier. Das Schöne an einer Brotzeit ist, dass man sie so lange hinziehen kann, wie man mag. Und ich mag stundenlang. Da soll einer noch mal sagen, wir Bayern können nicht genießen. Wir sitzen sogar länger als die Spanier mit ihren Tapas. Tapas Bavaricos! Harry luego!"

- Januar 2022 -

Harry, für was in deinem Leben bist du besonders dankbar?

Harry G: "Dankbar bin ich für sehr viel! Dass ich bei klarem Verstand bin! Und solidarisch! Dass meine Familie und ich bisher weitestgehend verschont sind von Krankheiten und anderen Katastrophen. Dass es Bier in Flaschen gibt, die man auch zuhause trinken kann. Dass der liebe Gott Zoom erfunden hat, damit ich überhaupt noch mal Leute sehe. Und Feuerwehrmann Sam, der mir jeden Tag wenigstens 15 Minuten Ruhe vor den Kindern verschafft. Aber ganz besonders dankbar bin ich für meinen grenzenlosen Optimismus: Alles wird gut. Harry die Ehre!"

Die Fragen und Antworten aus dem Jahr 2021

- Dezember 2021 -

Welche Person würdest du gerne einmal treffen und welche Frage würdest du ihr stellen?

Harry G: "Ich hätte unheimlich gerne mal den leider schon verstorbenen Schauspieler und Komiker Louis de Funès getroffen und ihn gefragt, wie er es geschafft hat, seine so energetischen und kraftraubenden Rollen so toll zu spielen. Und was ihn so inspiriert hat. Und ich hätte gerne rausgefunden, ob er auch als Privatmensch ein lustiger Kerl ist. Oder eher, wie übrigens sehr viele ‚beruflich' lustige Menschen, ein Stinkstiefel. Mei, man kann ja auch nicht sein ganzes Leben lang durchlachen, oder was denkst du?! Harry die Ehre!"

- November 2021 -

Wo kann man dich denn so richtig auf die Palme bringen, Harry?

Harry G: "Im Straßenverkehr! Und zwar unabhängig davon, ob ich mit dem Auto oder dem Radl unterwegs bin. Mich nervt in beiden Fällen dieses nervige Gedränge und ständige Bemühen darum, eineinhalb Minuten schneller zu sein als der ‚Gegner'. Ich würde es ja verstehen, dass man sich schrecklich beeilt, weil man auf dem Weg zum Frischgeborenen, zur Abholung eines riesigen Lottogewinns oder auf die Seychellen ist. Aber die meisten sind auf dem Weg zur Arbeit! Warum dieser Straßenkampf, nur um zur Arbeit zu kommen? Fahrt doch einfach rechtzeitig los! Harry die Ehre!"

- Oktober 2021 -

Bald ist Halloween! Welche Gruselgeschichte hast du für uns, Harry?

Harry G: "Gruseln tu ich mich eigentlich immer dann, wenn ich mal aus Versehen in TV-Formate wie "Sommer-haus der Stars", "Love Island" oder so zappe. Oder mal durch Instagram streife. Seien wir doch mal ganz ehrlich: Da ist, wenn es ums Gruseln geht, doch das ganze Jahr über Halloween. Harry die Ehre!"

- September 2021 -

Schon das zweite Jahr ohne Oktoberfest in München: Wie sehr fehlt dir die Wiesn, Harry?

Harry G: "Sehr! Das ist für mich jedes Jahr der Treffpunkt schlechthin. Dort sehe ich wirklich jeden: Freunde, Geschäftspartner, Kollegen, Verwandtschaft. Wirklich jeden! Eigentlich steht die Wiesn ja genau für das Gegenteil der jetzigen Lebenssituation: Enge und Nähe in jeglicher Form. Es wird angestoßen, geflirtet, gerauft, gebieselt, und und und ... alles ohne Abstand. Ich bin mal gespannt, wie das wird. Harry die Ehre!"

- August 2021 -

Welcher Ort in Bayern gefällt dir am besten?

Harry G: "Da gibt es zwar viele, aber ganz wunderbar finde ich meine Heimatstadt Regensburg. Im Sommer sind die engen Gassen manchmal richtig magisch und man hat ein tolles Lebensgefühl. Sehr gerne fahr ich mit dem Radl von Regensburg durch den Gäuboden bis nach Straubing, auch ein zauberhaftes Städtchen. Meine Lieblingsstellen in den Bergen verrate ich hier aber nicht, ich bin doch nicht deppert! Harry die Ehre!"

- Juli 2021 -

Die Sommerferien stehen an, Harry! Wo geht's dieses Jahr für dich hin? Was sind deine Urlaubspläne?

Harry G: "Ich mache was ganz Verrücktes: Ich fahre an den Gardasee! Reine Feldstudie, versteht sich. Und nach Mallorca! Auch reine Feldstudie, versteht sich. Denn wenn es nur nach mir ginge, wäre ich froh, wenn ich daheim bleiben könnte. Ich bin kein Strandmensch und mag diese Mordshitze auch nicht. Mein Traumurlaub: auf einen Berg und danach in den Biergarten, erst anstrengen und dann entspannen. In Bayern. Dahoam! Harry die Ehre!"

- Juni 2021 -

Harry, in Dubai soll es dieses Jahr eine Wiesn geben. Was denkst du über die Idee? Hast du dein Flugticket schon gebucht?

Harry G: "Also zunächst mal: Wenn es Wiesn heißt, dann ist es in München. So viel Zeit muss sein! Und Oktoberfeste gibt es auf der Welt ja viele, da kommt Dubai ganz schön spät auf die Idee, finde ich. Und für die Schausteller, Brauereien und Wirte ist das doch eine gute Lösung, die verdienen damit endlich mal wieder Geld.

Also ich verstehe die ganze Aufregung sowieso nicht, weil ich geh' auf kein Oktoberfest außerhalb von Bayern und warte auf die nächste Wiesn. Das sitz' ich eiskalt aus. Harry die Ehre!"

- Mai 2021 -

Harry, wenn du drei Wünsche frei hättest, die sofort in Erfüllung gehen: Welche drei wären es?

Harry G: "1. Pandemie, verschwinde! Und zwar dahin, wo der Pfeffer wächst. Wobei … das wäre gemein. Lös dich in Luft auf, du elendes Gschwerl.

2. Gastronomie und Bühnen, öffnet euch! Und dann lasst uns endlich wieder alle zusammen lachen.

3. A Hoibe vor meim Auftritt und eine danach, jeden Tag. Für immer. Außer zur Wiesn, dann ersetzen wir Hoibe durch Maß. Und eine durch mehrere. Harry die Ehre!"

- April 2021 -

So oft wie du dich über Yoga und Meditation lustig machst - wolltest du es nicht schon einmal ernsthaft ausprobieren?

Harry G: "Habe ich!!! Und es hat mir auch nicht schlecht gefallen, besonders die Meditation, da habe ich eineinhalb Stunden geschlafen - herrlich. Ich mache mich auch nicht über die Sache an sich lustig, eher über das Drumherum.

Manche leben das ja förmlich! Muss man sich denn wirklich für den herabschauenden Hund oder die Cobra gleich umbenennen? Die Madhavi Moserbauer aus Wamperschwang, das überfordert doch nicht nur mich, oder? Aber am Ende ist es natürlich so, dass jeder nach seiner Facon selig werden soll. Der Onkel Harry macht ja nur Spaß. Harry die Ehre!"

- März 2021 -

Was war die bisher beste Entscheidung in deinem Leben?

Harry G: "Mein Haarschnitt. Der ist so praktisch, ganz schnell gestylt und schaut immer gut aus. Spaß beiseite: Ich habe zwei beste Entscheidungen getroffen: die Entscheidung, ein Comedian zu sein, und die, eine Familie zu gründen. Das Leben als Comedian erfüllt mich wahnsinnig und das Leben als Ehemann und Vater macht mich wahnsinnig! Win-win quasi. Harry die Ehre!"

- Februar 2021 -

Sollte es dich tatsächlich mal aus Bayern raus verschlagen: Wo könntest du es aushalten?

Harry G: "Ich reise sehr gerne und freue mich jetzt schon drauf, wenn es wieder losgehen kann. Dann möchte ich nach Kanada, zu den Südseeinseln, nach Sachsen und Panama. Und schauen, ob das Augustiner überall gleich gut schmeckt.

Und dann schnell zurück nach Bayern, denn nirgendwo auf der Welt ist es so schön wie da! Harry die Ehre!"

- Januar 2021 -

Harry, welche Vorsätze hast du fürs neue Jahr? Und wie läuft es mit ihnen?

Harry G: "Vorsätze habe ich jede Menge, einhalten werde ich mal wieder wenige - da unterscheide ich mich vermutlich nicht von vielen anderen. Was ich aber auf jeden Fall umsetzen werde: Ich werde mit dem Radl zum Gardasee fahren, das ist fest beschlossen und es wird auch gemacht! Harry die Ehre!"