Autoren

Freie(r) Mitarbeiter(in) Frau Birgit Holzer

Birgit Holzer

biho

Redaktion Politik und Bayern

Kontaktieren

Birgit Holzer ist Frankreich-Korrespondentin der Mediengruppe Strabinger Tagblatt/Landshuter Zeitung und lebt seit 2009 in Paris. Sie schreibt nicht nur über die französische Politik und die deutsch-französischen Beziehungen, sondern greift auch gesellschaftliche oder kulturelle Themen auf und bereist regelmäßig das Land, um auch aus anderen Regionen Frankreichs zu berichten. Zuvor absolvierte die gebürtige Kelheimerin ein Volontariat bei der Mittelbayerischen Zeitung in Regensburg. Birgit Holzer studierte Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Kommunikationswissenschaften an den Universitäten Augsburg und Lille und absolvierte studienbegleitend eine Ausbildung an der katholischen Journalistenschule ifp.

Marine Le Pen, die Vorsitzende des rechtsextreme Rassemblement Nationale (RN) hofft auf eine absolute Mehrheit bei der zweiten Runde der französischen Parlamentswahlen an diem Sonntag.

Ungewisse Zukunft

Zweite Runde der Wahlen: Frankreich droht Lähmung

Von Birgit Holzer
Vor der zweiten Runde der Parlamentswahlen am Sonntag liegen die Rechtsextremen vorne, könnten aber eine absolute Mehrheit verfehlen - auch aufgrund einer Reihe von Skandal-Kandidaturen in ihren Reihen.
Bevor er seine Stimme am Sonntag im Wahllokal abgibt, schüttelt Emmanuel Macron viele Hände und lässt sich mit Anhängern fotografieren.

Parlamentswahlen in Frankreich

Macrons Wahlschlappe mit Ansage

Von Birgit Holzer
Bei der ersten Runde der französischen Parlamentswahlen stürzte sein Lager ersten Hochrechnungen zufolge auf Platz drei ab. Sieger ist der Rassemblement National.