WTAZ Pfeffenhausen betroffen?

Wissing stoppt Förderung für Wasserstoffprojekte

Von Stefan Lange und Simon Weiterschan
Affäre um Projektgelder: Staatssekretär Schnorr fordert die Mitarbeiter zur Einhaltung der Vorschriften auf. In der Region ist man alarmiert: Was wird aus dem WTAZ Pfeffenhausen?
Ein Elektrolyseur steht bereits in Pfeffenhausen. Auf der anderen Straßenseite soll das eigentliche Wasserstoff-Technologie-Anwenderzentrum entstehen. Doch nun hat der Bund seine Förderungen auf Eis gelegt.

Mehr Artikel aus diesem Ressort

Naturschützer errichteten wieder sogenannte Krötenschutzzäune zum Schutz der wandernden Amphibien zu ihren Laichgewässern.

Lurche kündigen den Frühling an

Auch im Landkreis Landshut beginnt die Krötenwanderung

Wärmere Nachttemperaturen und Regen haben die ersten Amphibien aus ihrem Winterschlaf erweckt. Auch im Landkreis sind Amphibien zu den Laichgewässern in den Abend- und Nachtstunden unterwegs.
Das Schild ist noch da, aber Alba MMB ist inzwischen Geschichte. Im Hintergrund ist die Montagehalle zu sehen, für die 2018 Spatenstich war. Nun gibt es Pläne, das Gebäude zur Flüchtlingsunterkunft umzubauen. Die Regierung von Niederbayern hat Interesse bekundet, die Halle zu mieten.

Flüchtlinge

Montagehalle in Vilsbiburg könnte Bleibe für 200 Asylbewerber werden

Von Siegfried Rüdenauer
In Vilsbiburg könnte demnächst eine Flüchtlingsunterkunft entstehen. Ein Moosburger Immobilienunternehmer plant, die ehemalige Montagehalle des Maschinenbauers MMB Boehr an der Frontenhausener Straße umzubauen und in dem Gebäude Platz für bis zu 201 Flüch
Der motivierte Junglandwirt würde sich gerne auf die Schweinehaltung spezialisieren und tüftelt an Lösungen für die Anforderungen der Zeit.

Frischer Wind für die Landwirtschaft (2)

Matthias Weindl aus Hörlkam wollte schon immer Landwirt werden

"Welchen Zweig muss ich belegen, damit ich Landwirt werden kann?" - für Matthias Weindl war klar, dass er den elterlichen Betrieb weiterentwickeln möchte. Er würde sich gerne auf die Schweinehaltung spezialisieren.