Autoren

Redaktionsleiter(in) Herr Simon Stadler

Simon Stadler

std

Redaktion Wörth

Kontaktieren

Simon Stadler machte nach seinem Abitur den Bachelor of Arts im Studiengang Medien und Kommunikation. Im Anschluss daran absolvierte er ein Volontariat und ist seit 2012 im Verlag der Mediengruppe Attenkofer tätig. Er arbeitete sowohl in der Redaktion in Wörth an der Donau, als auch in der Sportredaktion Straubing als Redakteur. Inzwischen leitet Simon Stadler die Wörther Redaktion.

Feuerwehrleute und ein Notfallseelsorger am Sonntagmorgen.

Schock im Morgengrauen

Motorradfahrer stirbt am "Goldenen Krug" in Sengkofen

Von Simon Stadler
Ein Motorradfahrer ist gegen die ehemalige Gaststätte Zum goldenen Krug geprallt und verstorben. Feuerwehren und das THW absolvierten einen enorm belastenden Einsatz, Seelsorger standen ihnen zur Seite.
Von links: Fritz Jörgl und Walter Groß im Gespräch mit dem Zeitzeugen Franz Laumer.

Jäger erschoss sie

Der rätselhafte Tod von Annamirl Scherr bei Hornau

Von Simon Stadler
Eine erschossene Frau, ein verunglückter Holzarbeiter und Särge auf dem Pferdefuhrwerk: Der Waldweg zwischen Hornau und Hofdorf erzählt, wie Vorfahren lebten - und wie sie starben.
Schätzungsweise 100 bis 200 Bäume knickten um wie Streichhölzer.

Dächer abgedeckt

Windhose entwurzelt bei Rettenbach Hunderte Bäume

Von Simon Stadler
Ein gewaltiger Sturm, wohl eine Windhose, hat am Donnerstag bei Rettenbach 100 bis 200 Bäume entwurzelt und Dächer abgedeckt. Feuerwehren und der Bauhof waren stundenlang im Einsatz.