Tierfreunde helfen

Einsatz für ein Leben ohne Ketten

Birgit Kruszek und ihre Mitstreiter bewahren sechs Kühe vor dem Schlachter


Die Frauen haben sich den Kühen angenommen und schenken ihnen so ein zweites Leben.

Die Frauen haben sich den Kühen angenommen und schenken ihnen so ein zweites Leben.

Von Redaktion Cham

Birgit Kruszek konnte nicht mehr zusehen, wie sechs Kühe und ein kleiner Ochse angebunden in einem Stall bei Traitsching standen. Nach mehr als acht Jahren Anbindehaltung sollten die Tiere, die keine Leistung mehr erbrachten, von einem Schlachter abgeholt werden. Der Hofbetrieb wird aus Altersgründen eingestellt.

Jetzt weiterlesen mit

  • alle Artikel auf idowa.de in voller Länge und deutlich weniger Werbung
  • als Abonnent unterstützen Sie Journalismus in Ihrer Region
  • einen Monat für 0,99 Euro testen, danach 9,90 Euro im Monat