Ein Liebhaberobjekt

20 Zimmer auf Gut Hötzing im Kreis Cham suchen einen Käufer

Schweren Herzens trennen sich Theresa und Jens Stangl von dem Herrschaftsanwesen. Das fertige Nutzungskonzept kann der neue Besitzer gleich mitübernehmen. Das Anwesen ist für 2,15 Millionen Euro zu haben.


Das Gutsschloss ist mehr als 260 Jahre alt. Es wartet auf eine Renovierung.

Das Gutsschloss ist mehr als 260 Jahre alt. Es wartet auf eine Renovierung.

Lange haben Theresa und Jens Stangl gegrübelt, wie es weitergehen soll. Nun ist die Entscheidung gefallen: Das junge Ehepaar verkauft sein Herzensprojekt, das Gut Hötzing. Seit dem Wochenende ist das Objekt im Gemeindegebiet Schorndorf bei einem Immobilienbüro gelistet. 2,15 Millionen Euro soll es kosten. Dafür bekommt der Käufer ein herrschaftliches Anwesen mit 1 162 Quadratmetern Wohnfläche und 24 059 Quadratmetern Fläche drumherum. "Es gibt bereits erste Interessenten", ist die Noch-Besitzerin froh. Der künftige Eigentümer könnte gleich ein fertiges Nutzungskonzept übernehmen. "Das Gut hat Potenzial", sagt Stangl, "aber uns als junge Familie fehlt die Zeit, das umzusetzen."

Jetzt weiterlesen mit

  • alle Artikel auf idowa.de in voller Länge und deutlich weniger Werbung
  • als Abonnent unterstützen Sie Journalismus in Ihrer Region
  • einen Monat für 0,99 Euro testen, danach 9,90 Euro im Monat